Ein Projekt der Potsdamer Bürgerstiftung.

Jeanette Urzendowsky & Band: Chanson meets Swing

Spende für Eintritt 💚

Freitag, 30. Juli 2021 16:00 Uhr - 19:00 Uhr

Jeanette Urzendowsky & Band: Chanson meets Swing

CHANSON meets SWING – Open Air Inselbühne Potsdam

mit Chanson-Nette, Harry Ermer (Piano) & Kevin Ermer (Schlagzeug)

„Chanson meets Swing“ ein Programm, in dem Chanson-Nette beswingte Chansons von Hildegard Knef bis Claire Waldoff interpretiert und dabei kongenial von Harry Ermer mit Piano und Mundharmonika sowie Kevin Ermer am Schlagzeug begleitet wird.

Chanson-Nette und ihr Berliner Mundwerk, das ist waschechtes Berliner Entertainment mit genau der richtigen Mischung von frech bis sentimental.

"Chanson meets Swing" präsentiert deutschsprachige Chansons, deren Rhythmus im Swing angelegt sind, denn diese Musik hatte in der 20-er Jahren besonders in Berlin ein breites Publikum und nahm eine rasante Entwicklung. An diesem Abend kann man kurzweilig viel über diese Zeit und deren Akteure erfahren, mitsingen, tanzen oder einfach nur zuschauen. Natürlich wird das Publikum auch mit aktuellen Titeln bis ins heutige Jahrtausend verwöhnt.

Harry Ermer am Piano und der Mundharmonika ersetzt dabei ein Orchester und für die entsprechende Geräuschkulisse sorgt Kevin Ermer sehr vielfältig am Schlagzeug.

Vorbeischauen- hören lohnt sich!

Weitere Info´s unter www.chanson-nette.de

Pressestimmen:

"Herausragend die schauspielerische Leistung von Jeannette Urzendowsky …Sie wirbelt über die Bühne, singt für ihr Publikum und spielt mit ihm. Mal frech, mal ironisch, mal leise, aber immer glaubwürdig und charmant.” CORNELIA BISCHOF, Märkische Oderzeitung (MOZ)

“Es gibt nur wenige Akteure, die ein Berliner Original so glaubhaft verkörpern können” Tagesspiegel Berlin

  • Ein Projekt der Potsdamer Bürgerstiftung.

    Wir fördern ehrenamtliches Engagement und gestalten als Mitmach-Stiftung gemeinsam unsere schöne Stadt noch l(i)ebenswerter.

  • Mehr über uns