Ein Projekt der Potsdamer Bürgerstiftung.

Iris Gleichen

Spende für Eintritt 💚

Samstag, 7. August 2021 16:00 Uhr - 19:00 Uhr

Getreu ihrem Motto „ Auf der Walz von Folk’n‘Roll nach Blues’n’Grass“ durchstreift die Potsdamer Band „Iris Gleichen“ zahlreiche Musikgenres

Getreu ihrem Motto „ Auf der Walz von Folk’n‘Roll nach Blues’n’Grass“ durchstreift die Potsdamer Band „Iris Gleichen“ zahlreiche Musikgenres.

Mit Instrumenten vor, wie man sie von typischen Folkbands kennt (Banjo, Geige, Flöte, Mandoline, Akustik- neben E-Gitarre undBaß), schaukeln sie sich unbeschwert durch die Songwelten von Folk, Blues, Rockabilly, Bluegrass, Ragtime, Rock und Irish Folk. Dabei wird mal Folkiges mit verzerrter E-Gitarre und Saxofon verwoben oder Bluesiges mit Banjoklängen, Flöte oder Geige verfeinert. Ohne Schlagzeugbesetzung werden gut bekannte Songs neu arrangiert und neu interpretiert. Neben zahlreichen im verstaubten Plattenregal wieder entdeckten Songs kommen auch immer wieder eigene Kompositionen zu Gehör.

Auf der Inselbühne präsentiert sich die Band in alternativer Besetzung mit Fabian Füssel am Saxofon.

Besetzung (Inselbühne)

Gaby Thiele – Banjo, E-Gitarre, Arrangements

UliLandmann – Gesang, A-Gitarre

Klaus „Fischi“ Fischer – A-Gitarre, Mandoline

Ronald Gottschling – Baß, Komposition

Fabian Füssel–Saxofon, Ukulele

http://www.iris-gleichen.de

  • Ein Projekt der Potsdamer Bürgerstiftung.

    Wir fördern ehrenamtliches Engagement und gestalten als Mitmach-Stiftung gemeinsam unsere schöne Stadt noch l(i)ebenswerter.

  • Mehr über uns